Versteuerung Ethereum

Momentan gibt es kein halten für jegliche Kryptowährungen. Ob Ethereum, Bitcoin oder Litecoin alle haben eins gemeinsam – der Kurs steigt.

Viele Leute springen auf den Zug auf und nehmen zwei Unterschiedliche Wege dafür. Zum einen gibt es die, die sich für´s Handeln entscheiden und die, die es vorziehen zu „Minen“.

Mir kam eine Frage jedoch auf. Wann muss ich Gewinne beim „Minen“ oder beim „Handel“ versteuern und wann nicht?

Das „BMF“ – Bundesministerium der Finanzen hat Cryptowährungen als privates Geld definiert. Dies hat zur Folge das der steuerliche Zugriff ermöglich wurde.

 

Handel

Bitcoins und Co. sind keine Anlageobjekte wie Aktien. Daher fällt hier keine Abgeltungssteuer von 25% an. Der Verkauf gilt stattdessen als privates Veräußerungsgeschäft. Dadurch muss man die Differenz zwischen Ein- und Verkaufspreis als Gewinn in der Einkommenssteuererklärung deklarieren. Hier gilt die Fifo-Methode: First in, first out. Das heißt: Der zuerst angeschaffte Bitcoin gilt als der, der als erstes auch wieder verkauft wird.

Es gibt jedoch eine Ausnahme. Hält man einen Bitcoin länger als 12 Monate, so muss man KEINE STEUERN ZAHLEN.

Um dies nachzuweisen sollten sie bei jedem „Trade“ das Datum, den Preis und die Börse aufschreiben, wo sie ihn erworben haben. Das gleiche gilt auch beim Verkauf!! Dies reicht in einer simplen Excel Liste aus. Damit erfüllen sie die Nachweispflicht.

Beispiel 1

Wenn sie einen Bitcoin am 1. Januar 2017 gekauft haben und diesen am 1. April 2017 wieder verkaufen, MÜSSEN sie den Gewinn versteuern!

 

Beispiel 2

Wenn sie einen Bitcoin am 1. Januar 2016 gekauft haben und diesen am 1.  Januar 2017 wieder verkaufen, MÜSSEN sie KEINE STEUERN zahlen!

 

Mining

Beim Mining sieht das ganze etwas anders aus. Da man mit dem „Minen“ versucht Gewinne zu erzielen wird dies als gewerbliche Einnahme gewertet. Das heißt:

Man muss einen Gewerbeschein für´s „Mining“ besitzen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s